Sonderausstellung «Industriegeschichte im Thurgau»

Sonderausstellung zur Weltindustrie im Thurgau von März–Oktober 2018. Der Thurgau ist als Mostindien bekannt, obwohl er zu den Vorreitergebieten der Schweizer Industrie gehört. Pioniere der Industriellen Revolution haben hier Weltbewegendes geleistet.

Besonderheiten des thurgauischen Wirtschaftswunders werden im Alten Zeughaus Frauenfeld sowie durch Rahmenprogramm und Vermittlungsangebot spannend und publikumsnah präsentiert. Ein Vorgeschmack bietet das einzigartige Zeitzeugen- und Sammlungsprojekt meineindustriegeschichte.ch

Ein Kooperationsprojekt trägt das Thema in die Region. Verschiedene Regionalmuseen und Industriestandorte sind Teil des Rahmenprogramms und bieten Führungen, Workshops und weitere eigene Angebote. Interessierte Institutionen melden ihre Veranstaltungen unter folgendem Link: Anmeldung des regionalen Angebots zur Industriegeschichte, bitte klicken.