Nächste Veranstaltung

Donnerstag | 28. Juli 2016 | 12.30 – 13 Uhr

Museumshäppli. Zeichen treuer Freundschaft. Das Stammbuch von Johann Melchior Mörikofer

mit Dr. Margrit Früh, Kunsthistorikerin

Schloss Frauenfeld, Eintritt frei

Mehr dazu  


 

Weitere Veranstaltungen 

Samstag | 13. August 2016 | 15 – 16 Uhr

Öffentliche Führung in der Sonderausstellung «14/18 – Die Schweiz und der Grosse Krieg». Neutralität. Thurgauer zwischen den Fronten

mit Heinrich Speich, Historiker

Altes Zeughaus Frauenfelder, Eintritt frei

 

Mittwoch | 24. August 2016 | 18 – 20 Uhr

Podiumsdiskussion zur Sonderausstellung«14/18 – Die Schweiz und der Grosse Krieg.» Die umstrittene Rolle der Schweizer Armee

mit Militärhistoriker PD Dr. Hans Rudolf Fuhrer, Militariaexpertin Dr. Erika Hebeisen und GSOA-Mitbegründer Dr. Josef Lang

Moderation: Dr. Dominik Schnetzer

Rathaus Frauenfeld, Eintritt frei, anschliessend Apéro

 

Donnerstag | 25. August 2016 | 12.30

Museumshäppli. «Gott sei dem armen Sünder gnädig.» Letzte Todesstrafen im Thurgau

mit Angelus Hux, Historiker

Schloss Frauenfeld, Eintritt frei

 

Samstag | 27. August 2016 | 15 – 16 Uhr

Öffentliche Schlossführung. Die Aura von Schrift und Bild im Mittelalter

mit Dr. Bettina Schöller, Historikerin

Schloss Frauenfeld, Eintritt frei